Dienstag, 21. August 2012

Wandern bei 38° im Schatten!


Super Blick ins Tal.

Der Sonntag war ja der heißeste in diesem Jahr. Erst dachte ich, einfach zuhause bleiben, Rolläden runter und gemütlich die kühlen Innenräume genießen. Aber es kam anders! 17 km wandern. Zum Glück waren wir überwiegend auf bewaldeten Wegen unterwegs. Da war es ein wenig kühler als in der prallen Sonne. Oben auf 1415m angekommen wehte uns eine frische Brise entgegen. Naja, es waren trotzdem noch 26° im Schatten. Alles in allem eine schöne Tour auf den zeithöchsten Berg im Schwarzwald. Wißt ihr welchen Berg ich meine? 

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen